St. Johann zum Kitzbühler Horn

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1240 m
Höhenunterschied
Start:
S
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
St. Johann zum Kitzbühler Horn 
1990 m
Höhe Startplatz

Höhenprofil:



Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Nähe Kitzbühl in Tirol, Parken an der Talstation Harschbichlbahn

Talort:

Sankt Johann in Tirol, AT

Beschreibung des Aufstiegs:

Aufstieg zuerst auf Wirtschaftsweg mit gleichbleibender Steigung. Kein Problem. Die schöneren Waldwege sind den Mountenbikern vorbehalten und für Wanderer gesperrt. Zwischendurch immer besser werdende Panoramaausblicke. Spitze.
Ab der Bergstation Harschbichel 2 (hier könnte man auch starten wenn Bedarf besteht) weiter auf klassischen Gebirgspfad, Trittsicherheit am Ende gefordert.
Wer will, kann auch den Klettersteig nehmen, allerdings mit erforderlicher Ausrüstung.
Der Gipfel ist eher nicht so schön, da total verbaut. Ein paar Schritte ins Abseits und es wird wieder besser.

Beschreibung des Startplatzes:

Vom Gipfel etwas abgestiegen Richtung Osten, dort sind mehrere Wiesenstücke direkt am Wanderweg. Etwas steil und eine Abbruchkante ca. 50 m unterhalb des Weges. Also der Start sollte klappen. Kein Problem dieses Mal, Wiese liegt in der Sonne, leichter Aufwind rückwärtz Aufziehen und ab. Beachte die Seilbahn unterhalb. Flugrichtung nach links(osten) etwas Höhe machen und der Weg nach Norden ist frei.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Flug ohne Besonderheiten, noch keine Thermik, entspanntes Beobachten der Landschaft.
Landung auf großer Wiese. Da war sogar ein Windsack und einzelne Windspione. Wiesen ohne Ende, achte auf Leitungen.

Fotos:









GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 24.11.2018
    aerothlon, Mexico

    15.12.2018
    Rise & Fall

    16.06. - 30.06.
    Red Bull X-Alps

    17.08.2019
    outdoortrophy

    Mehr Info